Kurs Yoga am Abend

Hatha-Yoga: Bewegung – Entspannung – Körperwahrnehmung

Yoga ist eine Jahrtausend alte Tradition um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch verschiedene Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen) und Entspannung beruhigt sich der Geist und die Wahrnehmung wird von außen nach innen gelenkt. Gerade in unserer heutigen Zeit hilft Yoga, uns wieder auf uns selbst auszurichten und unseren Körper gesund und beweglich zu erhalten.

Die Körperübungen werden zum Teil statisch gehalten (um den Körper zu dehnen und zu kräftigen) oder auch in einer dynamischen, mit dem Atem abgestimmten Abfolge (Yoga-Flow) eingenommen. Grundkenntnisse sind keine erforderlich.

Die Körperübungen sind grundsätzlich für jeden geeignet und können an die körperliche Konstitution der Teilnehmer angepasst werden.

 

Kursleitung:         
Claudia Schwörer (Yogalehrerin YVS, Dipl. Sozialpädagogin BA)
Wo: Mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr im neuen Gymnastikraum der Ostbaarhalle
Wie oft: 6 Termine vom 16.09.20 bis 21.10.20
Kursgebühr: Mitglieder TGSO 50 €, Nichtmitglieder 60 € 

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bei der Geschäftsstelle bis zum 09.09.2020, bitte per Mail oder Telefon. Achtung: max. 15 Teilnehmer möglich, also schnell anmelden, bevor alle Plätze belegt sind.

Mitzubringen sind: Yoga- oder Gymnastikmatte, (Yoga-) Kissen, Decke für die Entspannung, warme Socken

Info: Dieser Kurs ist nicht bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert und daher auch nicht für eine Bezuschussung der Krankenkassen geeignet.